SAVE THE DATE
14. & 15. September 2018

save-the-date-datum

–  SAVE THE DATE  –

14. & 15. September 2018

SPECIAL TRACK: Fashion & Textil

Leuphana Universität Lüneburg

C2C Congress 2018

#C2CC18

english-version

Please follow the link below to our english website.
C2C Congress

congress-twozerooneseven

Highlights des letzten Jahres

Highlights- Netzwerk 2
Highlights- Netzwerk 2
teilnehmende800
teilnehmende800
Leyla_acaroglu_protrate2_Website

Dr. Leyla Acaroglu

DESIGNERIN, SOZIOLOGIN, NACHHALTIGKEITSSTRATEGIN & UNTERNEHMERIN
akteur*innen 2017
akteur*innen 2017
Prins-Carlos-Portrait

Prins Carlos De Bourbon

MEMBER OF THE DUTCH ROYAL FAMILY
International 2
International 2
partner 2017
partner 2017
_B5C5751
_B5C5751
test-partner

Schirmherrschaft 2018

Bundesministerium_für_Umwelt_Naturschutz_Bau_und_Reaktorsicherheit_Logo.svg_-1024x422

BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ, BAU UND REAKTORSICHERHEIT

wer

Akteur*innen 2018

mojiblatif

Prof. Dr. Mojib Latif

METEOROLOGE, KLIMAFORSCHER

 mehr erfahren

photo-ernst-ulrich-von-weizsaecker-300x225

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

NATURWISSENSCHAFTLER, POLITIKER

Michael-Braungart_square

Prof. Dr. Michael Braungart

PROFESSUR FÜR ECODESIGN AN DER LEUPHANA UNIVERSITÄT LÜNEBURG, CRADLE TO CRADLE VORDENKER & BEIRAT C2C E.V

Tagesmoderation

Angela-elis-pressefoto-bildnachweis-michael-bader_Portrait

Angela Elis

MODERATORIN, COACH, AUTORIN (BEKANNT AUS ZDF, ARD, 3SAT)

Der C2C e.V. als Gastgeber

monika_griefahn_02_by_bianca_schueler

Monika Griefahn

VORSITZENDE DES C2C E.V. , MINISTERIN & MDB A.D.

Tim_quadratisch_web

Tim Janßen

GESCHÄFTSFÜHRER DES C2C E.V.

Nora_quadratisch_web

Nora Sophie Griefahn

GESCHÄFTSFÜHRERIN DES C2C E.V.

Der gemeinnützige Cradle to Cradle e.V. setzt sich dafür ein, dass positiv definierte Materialien in kontinuierlichen biologischen und technischen Kreisläufen zirkulieren.

Zum Beispiel ein T-Shirt, das keine schädlichen Bestandteile enthält und durch die Materialauswahl biologisch abbaubar ist, kann kompostiert werden. Es geht als biologischer Nährstoff in den biologischen Kreislauf zurück.

Wir möchten erreichen, dass Cradle to Cradle selbstverständlich wird!

Wir möchten eine Cradle to Cradle Denkschule prägen und meinen damit, eine bestimmte Art und Perspektive, um auf die Dinge und Probleme dieser Welt zu schauen. Wir treten ein für eine Welt, in der alles als Nährstoff begriffen werden kann – Werden Sie Teil dieser Entwicklung und helfen Sie mit, dafür Sorge zu tragen, dass unser Handeln etwas Positives bewirkt. Lassen Sie uns gemeinsam dafür Sorge tragen, dass der Mensch als Nützling und nicht als Schädling betrachtet wird.

Mehr über uns können Sie auf unserer Website erfahren!

unsere-partner

Unsere Partner 2018

Silber Partner

Medienpartner

CEC_Logo_für_Website
Oya_Magazin_Logo
Forum
taz_die-tageszeitung_web_quadrat
HOME Logo
le_monde_diplomatique_logo
LifeVerde_Logo_CMYK

Werden Sie Partner des C2C Congresses 2018.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihre Ansprechpartner

Lorena Zangl & Wolter Student

Montag - Freitag

10:00 – 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine Email

info@c2c-kongress.de

Rufen Sie uns an

+49 (0) 30 2205 4990

 

Prof. Dr. Mojib Latif

Mojib Latif

 

Mojib Latif promovierte nach dem Studium der Meteorologie 1987 in Ozeanographie an der Universität Hamburg; 1989 folgte die Habilitation in Ozeanographie ebenfalls an der Universität Hamburg. Von 1989 bis 2002 forschte er am Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie, zuletzt als Forschungsgruppenleiter. Seit 2003 ist Mojib Latif Professor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und forscht am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Schwerpunkte seiner Forschung sind die natürliche Klimavariabilität und der anthropogene Klimawandel. Ferner ist Mojib Latif Vorstandsvorsitzender des Deutschen Klima-Konsortiums (DKK) und Präsident der Deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME. Im Laufe seiner wissenschaftlichen Karriere wurde er mehrmals ausgezeichnet, zuletzt am 8. November 2015, als ihm der deutsche Umweltpreis verliehen wurde. Am 19. September 2016 wurde er mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.